14.03.2020 – 10.00 Uhr

Liebe Schulgemeinschaft,

hier die aktuelle Hinweise (Stand 14.03.2020 10:00 Uhr):

  1. Erreichbarkeit Sekretariat und Schulleitung

Nach dem aktuellen Stand können Sie uns ab Dienstag bis zu den Osterferien von 8 bis 13 Uhr telefonisch erreichen!

Um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht zu gewährleisten, wird die Schulleitung in den nächsten drei Wochen täglich an der Eichendorffschule erreichbar sein. 

Ebenso möchte ich darüber informieren, dass die Schulleitung auch darüber hinaus über die Schulnummer (07031(/669-4363) für Notfälle erreichbar sein wird.

  1. Koordinationssitzung

Am Montag findet eine Dienstbesprechung statt. Hier werden die Weichen für die nächsten Wochen gestellt. Wir werden Sie dementsprechend informieren.

  1. Prüfungen (Hauptanschluss und Werkrealschulabschluss)

Hierzu will sich das Kultusministerium noch äußern. In jedem Fall werden für Ihre Kinder keine Nachteile entstehen. Wir werden Sie dementsprechend informieren.

4.    Praktika

Solange der Schulbetrieb eingestellt ist, werden keine Schülerpraktika bzw. Betriebspraktika von Schülerinnen und Schülern gefordert. Das bedeutet, dass Ihre Kinder das Praktikum dann antreten und durchführen können, sofern es für die Betriebe und die Eltern vertretbar ist. Eine Verpflichtung des Praktikums ist nicht gegeben. Wird ein Praktikum angetreten, so erfolgt die Betreuung durch die Lehrkraft nur telefonisch.

  1. Einrichtung Notfallbetreuung!

Wir werden gemäß den Vorgaben des Ministerbriefs eine Betreuung für die Schüler*innen der Klassenstufen 1 bis 6 einrichten, um die Arbeitsfähigkeit der Erziehungsberechtigten in den Bereichen der kritischen Infrastruktur aufrecht zu erhalten.

Zur kritischen Infrastruktur zählen:

– Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten)

– öffentliche Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz)

– öffentliche Infrastruktur (Telekommunikation, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung)

– Lebensmittelbranche

Grundvoraussetzung ist dabei, dass beide Erziehungsberechtigte der Schüler*innen, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Die Notfallbetreuung bieten wir von 8:00 bis 13:00 Uhr an.

Falls Sie eine Notfallbetreuung benötigen und den Vorgaben entsprechen, melden Sie sich bitte bis Montag 12 Uhr unter eds@boebelingen oder rufen Sie unter 07031/669-4363 an. 

Bitte weisen Sie in Ihren sozialen Netzwerken auf unsere E-Mails hin. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund! In diesem Sinne verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Alexander Groß

Rektor