15.03.2020 – 10.00 Uhr

Liebe Schulgemeinschaft,

in diesen besonderen Zeiten ist es notwendig, dass wir schnelle und pragmatische Lösungen für unsere Schule zu finden. Wir haben dies heute auf den Grundlagen der aktuellen Hinweise des Kultusministeriums (siehe Brief von Herrn MD Föll vom 14.03.2020 und den heute Abend vom Kultusministerium nachgereichten FAQs; siehe Anhang) getan. Ich bitte Sie darum, unsere Entscheidungen mitzutragen.

Ich möchte mich ausdrücklich bei meinem Schulleitungsteam, Herrn Köglsperger und Herr Seifried, für die Mitarbeit und die fruchtbaren Diskussionen bedanken!

1. RKI: Neue Risikogebiete

Die internationalen Risikogebiete wurden zuletzt aktualisiert am 13.03.2020 um 20:15 Uhr.

Tirol in Österreich und Madrid in Spanien wurden hinzugefügt. (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)

Auch für diese Gebiete gilt:

„Alle Personen an Schulen und Kindergärten, die aktuell oder in den vergangenen 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorsorglich 14 Tage zu Hause. Die 14 Tage sind aufgrund der Inkubationszeit jeweils ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu zählen.“ (Schreiben KM vom 28.02.2020)

Die Erziehungsberechtigten melden betroffene Schüler*innen bitte per E-Mail aneds@boeblingen.de  und betroffene Lehrkräfte schreiben an a.gross@boeblingen.de .

2. Entschuldigungsregel für Montag

Ist Ihr Kind am Montag aus zwingenden Gründen (z. B. Krankheit) am Schulbesuch verhindert, melden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon. Die schriftliche Entschuldigung schicken Sie bitte per Post direkt an die Eichendorffschule oder werfen diese in unseren Briefkasten. Das Sekretariat wird zentral die Entschuldigungen notieren und an die Klassenlehrer weiterleiten.

3. Klassenarbeiten, VERA 8 – Mathematik (Montag 16.03.2020!)

Evtl. für Montag geplante Klassenarbeiten finden nicht statt und werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben (Grundlage Brief MD Föll 14.03.2020).

Die Durchführung von VERA 8 – Mathematik entfällt ersatzlos, Nachtermine gibt es keine (E-Mail IBBW vom 13.03.2020).

4. Schließung der Schule

Das Schulgebäude ist vom 17.03.2020 bis 19.04.2020 geschlossen. Die Schulleitung und das Sekretariat sind nur telefonisch erreichbar und lediglich die Notfallbetreuung findet im Schulgebäude statt. Bitte beachten Sie, dass die Schüler*innen somit nur noch am Montag Zugang zu ihren Büchern und Materialien haben.

5. Absage von Veranstaltungen (Ausfahrten, Abschlussfahrten und Praktika)

Alle Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 wurden abgesagt – es finden daher auch keine Klassenpflegschaftssitzungen statt. Die Abschlussfahrten Klassenstufen 4 und 9 wurden storniert. Die Stornierungsgebühren trägt das Land. Ebenso entfallen alle Schüler-, und Betriebspraktika in der Zeit der Schulschließung.

6. Montag 16.03.2020

a) Ablauf

1.- 4. Std.            Unterricht nach Stundenplan

5. Std.                 Kl. 1-10 Klassenlehrerstunde inkl. Materialausgabe

Wir beenden nach der 5. Stunde den Unterricht!

b) Mensa

Der Mensabetrieb findet am Montag regulär statt, jedoch haben wir weitere Modifizierungen vorgenommen:

a) Jeder Schüler*in erhält eine eigene 0,5l Wasserflasche

Herzlichen Dank dem Kernzeit- und Mensateam für die Unterstützung!

7. „Unterrichts- bzw. betriebsfreie Zeit“

Vorgaben Ministerbrief vom 13.03.2020:

„…die Schulen und Lehrkräfte [sollen] am Montag noch Zeit haben […], um den Schülerinnen und Schülern in geeigneter und angemessener Weise Lerninhalte, Lernpläne oder Aufgaben zusammenzustellen und übermitteln zu können.“

Wir setzen die Anweisungen des KMs wie folgt um:

–          Lehrkräfte aller Fächer stellen für ihre Klassen Aufgaben

–          Umfang: Material/Aufgaben insgesamt für 3 Wochen

–          die Schüler*innen erhalten die Aufgaben am Montag in Papierform

–          da wir nicht für alle Fächer und Klassen bis Montag qualitativ hochwertige Aufgaben stellen und vervielfältigen können, erhalten die Schüler*innen die restlichen Aufgaben in Etappen per E-Mail von den Kolleg*innen (über den jeweiligen Klassenverteiler)

–          Etappenplan:

Aufgaben 1. Woche bis 20.03.2020, erhalten die Schüler am Montag, 16.03.2020 in der 5. Stunde

Aufgaben 2. Woche bis 27.03.2020, erhalten die Schüler bis zum Montag, 23.03.2020 per E-Mail

Aufgaben 3. Woche bis 03.04.2020, erhalten die Schüler bis zum Montag, 30.03.2020 per E-Mail

–          Nachfragen richten die Schüler*innen per E-Mail an die Kolleg*innen

–          Überprüfung der Erledigung der Aufgaben obliegt der Lehrkraft

8. Hauptschulprüfung bzw. Werkrealschulabschlussprüfung

Die Prüfungen finden – nach aktuellem Stand – nach den Osterferien planmäßig statt.

Vorgehensweise:

a)    Obligatorische Information zu den Prüfungen

Die Information findet am Montag, 20.04.2020. durch Herr Seifried in Klasse 9 und durch Frau Walter für Klasse 10 statt..

b)    Prüfungstermine

In der nächsten Woche sind weitere Informationen von Seiten des Kultusministeriums zu diesem Thema angekündigt.

c)    Prüfungsvorbereitung

„Schülerinnen und Schüler, die sich auf Abschluss- oder Abiturprüfungen vorbereiten,

werden bei der Bearbeitung von Unterrichtsmaterialien von ihren Lehrkräften weiter

unterstützt, möglich sind hier alle Kommunikationswege, analog und digital…“

(KM FAQs vom 14.03.2020)

9. Notfallbetreuung

Bitte beachten Sie meine E-Mail von gestern! Herzlichen Dank.

10. Soziale Kontakte

Ein letzter Hinweis des Kultusministeriums:

„Die Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen dient einer Eindämmung des Coronavirus. Alle Menschen in Baden-Württemberg sind aufgefordert, soziale Kontakte auch außerhalb der Schule auf ein Minimum zu reduzieren. Hier sind wir auf ein besonnenes und solidarisches Miteinander angewiesen.“ (KUMI FAQs vom 14.03.2020)

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Groß

Rektor