Schulung Elternvertretung

Die Schule ist der Arbeitsplatz unserer Kinder. Ihre Rechte sind im Schulgesetz geregelt und werden durch die Eltern und die Elternvertretungen vertreten. Daher werden jedes Schuljahr aufs Neue Eltern bei den ersten Klassenpflegschaftsabenden zu Elternvertreterinnen gewählt. Dieses Amt bietet viele Chancen und Möglichkeiten, sich in der Klasse und an der Schule zum Wohle aller einzubringen. Es gibt neben den Plichten auch einige Rechte, die gewählte Elternvertreterinnen an der Schule haben.
Das allerwichtigste sind die Möglichkeiten der Mitgestaltung und das Wirken für ein gutes Miteinander.
Um umfassend informiert und gut vernetzt dieses Amt ausüben zu können, sind Sie herzlich zu einer ca. 2,5-stündigen Schulung
„Elternvertretung – so geht das!“
der Gemeinnützigen Elternstiftung Baden-Württemberg eingeladen.
Termin: Montag, der 18. Oktober 2021
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Mensa der Eichendorffschule Böblingen, Herdweg 95 in 71032 Böblingen
Kosten: keine
Themen sind zum Beispiel die gesetzlichen Grundlagen der Elternmitwirkung, die schulischen Gremien und deren Vernetzung, die Klassenpflegschaft, die Schulkonferenz . . .
Diese Veranstaltung richtet sich an alle Eltern, unabhängig davon, ob Sie gewählte/r Elternvertreter/in sind oder es vielleicht werden wollen. Auch Elternvertreter*innen, die schon länger in der Elternarbeit tätig sind, bekommen praktische Tipps, wertvolle Informationen und Anregungen.
Anmeldungen erleichtern uns die Organisation.
Bitte melden Sie sich bis spätestens 17.10.2021 entweder über die Homepage der Elternstiftung Baden-Württemberg an:

https://elternstiftung.de/veranstaltungen/anmeldung/elternvertretung-so-geht-das-6-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-2-1-1-1-2


oder per E-Mail: Elternbeirat.eds@web.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Wir freuen uns auf Sie!
Silke Leupold und Dieter Renken